Schwein, transzendent, 2.

07Apr10

Gerade zum vierten Mal gelesen und dabei mit kulinarisch orientiertem Blick die in die Zeit passende Stelle gefunden:

There is nothing nicer to have than a pig. He will eat anything. He is a nice pet. You get to love that little pig. But then that pig grows up and his character changes. That pig becomes mean and evil-tempered, so that you do not love him anymore. Then one day that pig bites you, and you are angry. And so you kill that pig and eat him.“

(John Steinbeck, Tortilla Flat, 1935)



4 Responses to “Schwein, transzendent, 2.”

  1. „Huren, Hurensöhne, Kuppler, Stromer und Spieler, mit einem Wort: Menschen. Man könnte mit gleichem Recht auch sagen: Heilige, Engel, Gläubige, Märtyrer – es kommt nur auf den Standpunkt an.“

    John Steinbeck

  2. „There is nothing nicer to have than a wife. She will do anything. She is a nice woman. You get to love her. But then she gets old and her body changes. She becomes ugly and evil-tempered, so that you do not love her anymore. Then one day she annoys you, and you are angry. And so you kill her and eat her.”

    Muhaha.

  3. ich oute mich als Unwissende – wer ist jetzt „muhaha“?

  4. Meine Frau.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: