fress:publica09, 6. – Letzter Aufruf.

15Mai09

Entgegen Vermutungen aus dem Freundeskreis wird sich am Termin 13.06.09 für die diesjährige fress:publica nichts ändern.

Die Planungen sind abgeschlossen; es wird wieder eine geschlossene Gesellschaft, weil die Küche nicht zwischen dem Menü noch Bratwürste braten soll.

Wie letztes Jahr möge doch jeder Gast eine oder mehrere regionale Spezialität(en)  zur Verkostung mitbringen, da die Vielfalt des letztjährig Gebotenen begeistert aufgenommen wurde.

Unser 5-Gang-Menü steht und wird dieses Jahr eine Spur verrückter und – hoffentlich – noch leckerer sein. Dazu gibt es das bewährte Angebot an Apfelwein (ein Muss!), Weinen und besonders der Biere der Hausbrauerei. Wegen der allgemein gestiegenen Preise und der etwas feineren Auswahl wird sich der Flatrate-Betrag für Menü und Getränke leider auf € 70 erhöhen. Dafür dürft Ihr aber nach Herzenslust zuschlagen und zum Frühstück am Sonntag um 11:00 wiederkommen.

Hotelzimmer stehen in der Nähe ausreichend zu Verfügung, so z.B. in ca. 150 m Entfernung im Hotel Krone, im Nachbarort Dörnigheim im Best Western Doorm-Hotel oder Bischofsheim im Hotel Hübsch.

Es ergeht hiermit der letzte Aufruf an alle Fans, treue Leser, kulinarisch Durchgeknallte und besonders die Teilnehmer vom letzten Mal, die sich noch gar nicht gerührt haben, sich zum Besuch dieser lustigen Veranstaltung anzumelden.

Beginn wird wieder um 18:00 Uhr sein, der Ausgang offen, die Wiederholung garantiert.

Ich bitte nochmals um Mitteilung übder die Anzahl der Teilnehmer an die alte Adresse

fressack1904(at)gmx.net,

damit ich weiss, wie ich die Tische stellen soll.

Für Wünsche und Anregungen bin ich auch weiterhin offen und dankbar.

Die Zeit läuft, ich freu mich.



19 Responses to “fress:publica09, 6. – Letzter Aufruf.”

  1. Also, wir sagen hiermit offiziell ab und wünschen allen Teilnehmern ein gelungenes Event.

  2. 2 rike

    Leider kann ich nicht. Schade!! Ich wünsche auf einen wunderschönen Abend und hoffe, an der fress:publica10 Zeit zu haben!

  3. Lieber Fressack, entgegen meinen vorherigen Ankündigungen das ich komme, muss ich nun meine WIrtschaftliche lage sehr genau überdenken. Ich würde gerne, sehr gerne sogar, aber ich weiss gerade noch nicht mal, wo ich das geld für die Fahrt hernehmen soll, geschweige denn 70 Euro für die Teilnahme. Versteh mich nicht falsch, das ist mit Frühstück und Deinem sensationellen Essen, sowie Äpplerflat sicher gerechtfertigt, aber ich kanns einfach gerade nicht. Sobald sich da was ändert sag ich bescheid, aber zum jetzigen Zeitpunkt gehts leider net. Am 19. Juni fällt hier in Posen die Entscheidung für den neuen Pächter. Bitte Daumen drücken !

  4. 4 Ulrike

    Wieder Sprotten und Holsteiner Schinken?

  5. 6 Sus

    Was bringt man denn als Rhein-Main-Gebietler sinnvollerweise mit? Ich hatte da letztes Jahr schon meine Probleme damit …

    Liebe Grüße, Sus

    Ach ja, gibt es für die Hotels Sammelbestellungen oder regelt das jeder selbst?

  6. Wir freuen uns, Anmeldung ist unterwegs. Mal sehen, was wir mitbringen. Die fränkischen Schnapsflaschen letztes Jahr kamen glaube ich zu späterer Stunde gut an… Diesmal vielleicht was anderes.

  7. Leide. leider, leider.

    Jede Sekunde jetzt kann Kindi II kommen. Und am 13.6. ist sie auf jeden Fall am Wirken. Insofern muiss ich leider absagen in der Hoffnung kommendes Jahr wieder dabei zu sein.

    Viel Vergnügen Allen!

  8. Ohne zuvor den letzten Aufruf mit näheren Angaben zu den anfallenden Kosten gelesen zu haben, hatte ich am Wochenende schweren Herzens entschieden, meine Teilnahme doch abzusagen.
    Leider leben mein Her Schatz und ich seit längerer Zeit quasi von der Hand in den Mund (um mit dem kulinarischen Netzwerk voran zu kommen, hatte ich über ein Jahr lang auf andere Projekte verzichtet). Ich wollte unbedingt gern bei der fress:publica dabei sein und Leute, die ich bisher nur in Bits und Bytes kennen gelernt hatte in persona treffen, aber ich seh‘ ein, dass es unvernünftig wäre…

    Deshalb bitte ich um Entschuldigung für den Rückzieher (,hoffe auf bessereZeiten) und wünsche allen, die kommen gute Gemeinschaft und guten Appetit!

    liebe Grüße, Peggy

  9. Hiermit sage auch ich offiziell ab.

    Keine Sprotten, kein Holsteiner Schinken!

  10. Ach schade – viele Absagen… Hast Du eine Mindestteilnehmerzahl, ab der es Sinn macht? Wenn es zu wenige sind, können wir uns ja ohne geschlossene Gesellschaft treffen, einfach normale Karte essen, o.ä.

  11. 12 Jutta

    Ich reihe mich dann mal in den Absagereigen ein. Wir kommen nicht. Allen Teilnehmern eine schöne Zeit.

  12. Von uns steht ja auch noch eine Zu/Absage aus:
    Wir werden nicht kommen können.

    Euch allen aber viel Spaß im Juni!

  13. leider auch von mir eine Absage, ich werde zuhause als Pfleger benötigt. Dem harten Kern wünsche ich viel Vergnügen. Lasst euch nicht anstecken.

  14. Wir werden auch nicht dabei sein. Dennoch dem Rest einen tollen Abend!

  15. 16 Sus

    Also, ich will eigentlich auf jeden Fall kommen. (Es sei denn, der gallische Himmel fällt mir am 12. noch auf den Kopf …) Dazu habe ich mich schon zu lange darauf gefreut!

    Liebe Grüße, Sus

  16. Ach Du liebe Güte, wasnhierlos! Gerade wähle ich mich ein um erschüttert Worte zu meine kurzfristige Absage niederzuschreiben und sehe: ich bin leider nicht allein mit dem Absagen. Wie schade! bei mir fehlt die Zeit, neben der normalen Arbeit bin ich gerade auch mit privaten Projekten sehr eingespannt und brauche das Wochenende dringend, ich habe lange hin und her geschoben…

    Ich hoffe aber inständig dass sich Fressack nicht entmutigen lässt, 2010 wieder einläd und wir uns dann alle im nächsten Jahr in größerer Mannschaftsstärke in Frankfurt zu einem Wiedersehen einfinden.

  17. Ähm, ich werde leider auch nicht dabei sein.

    Die Tatsache dass bis dahin mir 25 cm Darm fehlen werden, lässt nicht auf ausgelassenes Feiern hoffen.

    Ich wünsche allen ein schönes Fest und Frau Maisonrant eine geschmeidige Geburt. Immer wieder gut zu wissen dass es auch schöne GRünde gibt ins Krankenhaus zu gehen.

  18. Hallo zusammen,
    ich bräuchte jetzt mal den Status der diesjährigen Fresspublica! Findet das Event nun im kleinen Kreis statt?
    Ich muss dann nämlich bald einen Flug buchen und die Übernachtung in Frankfurt regeln.
    Danke und Gruß,
    Sebastian


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: