Veganer, 2. – Was die so essen.

18Nov08

Zum vorherigen Geschehen passt doch auch das hier.

Wenigstens hatte der Dinosaurier keinen Durchfall.



15 Responses to “Veganer, 2. – Was die so essen.”

  1. *schüttel* Boah, lieber Fressack, wo findest Du solch Zeuch?

  2. 2 fressack

    In meiner müllroll.

  3. 3 kritzlibaer

    Jetzt wird mir klar, woher der Begriff Veganer stammt: Von Vega, dem Doppelstern im Sternbild Lyra! Sie sind gelandet und mitten unter uns! Menschen würden sowas niemals essen. Würg!

  4. Sag mal, lieber Fressack, findet eigentlich eine Zigarrenlounge am Samsatag statt?

  5. Note to myself: auch auf Food-Fotoshootings kein Veganer-Bashing. Die Boys and Girls sind aber auch langsam echt überall.

  6. Was kam heute auf einem Privatsender?

    „Veganer sind eh nur Biotonnen“?

  7. Der Hotte gerade bei den Comedyweihnachten auf einem Privaten:
    „Veganer? Veganer hassen sich selbst.“

    Darauf Cindy aus Marzahn: „Und die dürfen kein Fleisch essen?“

    Hotte: „Veganer dürfen nix essen, was einen Schatten wirft.“

  8. 8 fressack

    Die Lösung: Lasst uns Veganer essen.

  9. Ob die schmecken? Bei DER Ernährung? Ich weiß ja nicht…

  10. 10 kritzlibaer

    Vorsicht, sie sind überall! Und sie sind lebensgefährlich!

    Meinem Söhnchen zur Silveserparty hatte ich eine 10 Liter-Chili-con-carne gemacht. Gegen Mitternacht wollte ein Gast vom letzten Bisschenl noch ein Löffelchen probieren. Etwas Glitzerndes im Chili lies ihn stutzen und er inspizierte, was auf seinem Löffel war: Glassplitter! Nach näherer Untersuchung fanden sich die Reste von zwei Sektgläsern. Was zunächst als Alkoholunfall eingeschätzt wurde, entpuppte sich durch das hämische Outing eines Begleiters eines geladenen Gastes als Angriff „militanter Veganer“ (Originalzitat). Der Kämpfer fand sich anschließend unvermittelt im Vorgarten wieder, in den ihn die Gäste befördert hatten, um etwas Gras zu Dessert zu genießen.

    Ich hätte ihn angezeigt. Aber ich bin eben ein unverbesserlicher Carnivore.
    Gruß vom kritzli

  11. 11 Petra_s

    @kritzlibär Üble Geschichte, aber interessant zum Weitererzählen. Gut dass ich doch mal wieder vorbeigeschaut habe. Denn was ist ein Tag ohne eine gute Geschichte!

    Doch, was ist eigentlich ein Carnivore?

  12. 12 Gast

    Wirklich nette Geschichte,
    am besten spiegeln wir das auf alle Veganer wieder, Vorurteile sind ja so erfreulich🙂
    Jemand der Leid bei Lebewesen vermeiden möchte, aber dann sowas tut, ist doch sicher kein Veganer. Wo ist die Logik dahinter? Und sowas so darzustellen, dass es den Anschein hat auf die Allgemeinheit zuzutreffen, ist wiedermal so typisch😉

    Rassismus und Desinformation ftw! =)

    btw, das Essen sieht wirklich eklig aus, ich würde sowas auch nicht zubereiten. Aber ihr denkt doch nicht ernsthaft dass alles vegane so aussieht oder? Ich könnte euch da einige Fleischzubereitungen zeigen, die wirklich mehr als eklig sind :-O

  13. Letztes Jahr, etwa um diese Zeit hast du dir Gedanken um fress:publica gemacht, wie wäre es mit einer Neuauflage?

    @Petra_s: Das ist das lateinische Wort für Fleischfresser😉

  14. Ich bin genauso neugierig wie Ulrike – fress:publica09 wäre klasse.🙂
    Du bist derzeit wohl ziemlich im Stress, oder?


  1. 1 Veganer. Nur ganz kurz angebraten. | eat

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: