Hessen, Koch und schlechte Metzger.

03Nov08

Die Chance vertan, den Hessen eine neue Küche zu ermöglichen, indem man den schlechten Koch feuert.

Sollen die schlechten Metzger und ihre Gesellen doch mit Clement zur FDP gehen.

Mir wird bei der Art Küche schlecht.



5 Responses to “Hessen, Koch und schlechte Metzger.”

  1. 1 artifischl

    Na zum Glück kannst Du ja noch in Deiner eigenen Küche kochen – und was da raus kommt ist sensationell !

  2. 2 christian

    Lieber ein durchschnittlicher Koch als eine blöde Kuh. Aber wie heißt es doch: Die dümmsten Kälber wählen ihre Metzger selbst!

  3. 3 kritzlibaer

    Wie schon Kurt Tucholsky sagte: Man kann gar nicht so viel fressen, wie man kotzen möchte…

  4. 4 fressack

    Wenn der Koch ja wenigstens durchnittlich wäre…

  5. 5 christian

    Nein, Kritzlibär, das Zitat stammt von Max Liebermann und lautet auf gut Berlinerisch „Ach, wissen Se, ick kann jar nich soville fressen, wie ich kotzen möchte.“
    Wobei wir mit „Berliner“ schon wieder einen kulinarischen Bezug hätten.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: