9/11 – Der 11.September – Ein Ausblick.

11Sep08

Und schlächt der Jet ins Hochhaus ei,

mir trinke trotzdem Ebbelwoi.

Wir Hessen sind halt Optimisten.



9 Responses to “9/11 – Der 11.September – Ein Ausblick.”

  1. 1 uwe

    sau blöd!

  2. 2 fressack

    Das wird aber zusammengeschrieben!

  3. 3 Petra S.

    beides stimmt!

  4. Allein für dieses Kommentarfestival lohnt es sich vorbei zu scha uen!

    „wirdzusammengeschrieben“!

    „Das nicht!!“

  5. Ich durfte ja neulich beim Weinfest in der Fressgass feststellen, dass sämtlicher dort angebotener (!) Rieslingssekt aus dem Rheingau sensationell geeignet ist, die Realtitäen beiseite zu schieben und optimistisch aufs nächste Glas zu spekulieren. Eine wirklich göttergeile Brause!

  6. reine poesie, ich bin berührt!

  7. 7 Petra S.

    Ich glaube der Frustpegel steigt.
    Aber es gibt noch Tapfere wie H. Paulsen, der einfach selbst ein Thema eröffnen.
    Leider verstehe ich davon nix und kann auch deshalb nix dazu sagen.

  8. 8 ela.d

    geschmacklos

  9. 9 fressack

    Stimmt.

    Und böse.

    Aber gut.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: