Kerner, 15. – Zacherl schwätzt.

29Mrz08

Erwischt!

Zacherl ist ein Porenschliesser.

„Wir braten (die Kalbsrouladen) …an…für die Röstaromen und dass es aussenrum geschlossen ist.

Pfui. Berufsverbot!

Aber ist Saralisa nicht eine Augenweide? Wenn jetzt noch ihr Essen schmeckt….



4 Responses to “Kerner, 15. – Zacherl schwätzt.”

  1. Sie ist eine Augenweide, ja, aber die kocht doch nur, was sie selbst mag. Und warem Äpfel gehören nicht dazu.😦

    Aber ist dir aufgefallen? Der Kerner war gestern nacht irgendwie völlig neben der Spur. Einmal hätte es ihn fast geschmissen. Ob er schon an die EM gedacht hat?

  2. 2 fressack

    Ich finde, es wird Zeit, dass der was anderes macht. Immer die gleichen Sprüche nach immer dem gleichen Schema. Boring.
    Ich will mehr von Saralisa, gebt der eine eigene Show. Und Äpfel trinke ich auch lieber kalt.
    Hehe.

  3. Kerner macht im April eh Schluss mikt der Show. Aber unsere Saralisa weiß, sich in Szene zu setzen.

    Guckst du hier
    http://profile.myspace.com/index.cfm?fuseaction=user.viewprofile&friendID=193624057

    und in der Wikipedia findet man sie auch
    http://de.wikipedia.org/wiki/Saralisa_Volm

    muuuaaaghh

  4. Jetzt auch noch ER.
    Schuhbeck kocht Entenconfit.
    Wepper: „Saugt sich das nicht voll Fett?“
    Schuhbeck: „Nein. Die Poren schließen sich ja.“


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: