Schreibblockade? – Bored beyond belief?

16Mrz08

Entweder passiert nichts – ausser in der Politik, wo wirklich nichts, aber auch gar nichts passiert – oder ich habe eine Blockade.

Neue Gäste, wenig neue Engelskost ausser den leckeren Braten am Sonntag, für die die Rezepte aber bei Oma nachzulesen sind. Es passiert einfach nichts aufregendes. Bei Kerner letzte Woche bin ich zweimal eingeschlafen, die gestrige Sendung habe ich erst angefangen, scheint aber unspannend zu sein. Vielleicht schwätzt der Schuhbeck ja mal wieder.

Patsy Jones liebt mich nicht, Frau gaga will mich in jünger, Heiratsanträge werden abschlägig beschieden und auch sonst glänzt die Weiblichkeit durch Abwesenheit.

Boring.

Also lese ich und kommentiere ein wenig.

Oder man muntert  mich auf.



14 Responses to “Schreibblockade? – Bored beyond belief?”

  1. 1 gaga

    Ich habe diesen Eintrag mit Interesse gelesen.
    Aber das nur nebenbei

    Warum liebt sie Patsy Jones nicht, was ist vorgefallen? Mir können Sie es sagen.

  2. 2 fressack

    Ich habe versucht, ihr den Hof zu machen, auf die alte Art, mit Bonmots und Komplimenten. Habe versucht, sie mit alkoholischen Genüssen zu locken, vergebens.
    Und dann heute das Herzchenbild.
    Manchmal kommt es dicke.

  3. 3 gaga

    Dafür habe ich keinerlei Verständnis! Solches Unterfangen verdient doch zumindest Respekt und Hochachtung! Das nächste mal werden Sie sich überlegen, wo Sie Ihr Pulver verschießen. Frau Patsy hat auch eine Herzchenbild gespostet? Das muß der Frühling sein! (noch fünf mal schlafen!)

  4. 4 fressack

    Nun, ich wage gar nicht, mir vorzustellen, wie ich mich fühlen werde, wenn erst Frühling lässt sein blaues Band….

  5. 5 gaga

    Süße, wohlbekannte Düfte streifen ahnungsvoll das Land, Veilchen träumen schon,
    Wollen balde kommen!

    (Mein lieber Herr Gesangsverein!)

  6. 6 fressack

    Das ist mal ein Niveau! Chapeau!

  7. Es wird Zeit, dass wir uns alle mal wieder mehr auf den Ursprung konzentieren: das Ei. Ich bin sicher, Patsy Jones lässt sich über’s Spiegelei fangen, die ist mit diesen ganzen anderen profanen Dingen nicht zu kriegen. Nicht so eine!

  8. Ach Herrje, das sind ja wirklich schlimme Zeiten für Dich!…………

    Da opfere ich mich doch mal auf, Dir ein paar Worte zu schreiben!

    Meinst Du mit den Heiratsanträgen die Hedonistin oder mich? Ich bekam mal einen,den Du dann unter den Tisch hast fallen lassen wollen……Ich war schon beim Scheidungsanwalt in LA, und dann kam der Rückzieher…..

  9. 9 fressack

    Nein, nein, liebe bolli, meine nach Schrotschussprinzip gestreuten Heiratsanträge sind durchaus ernstgemeint, schliesslich wird es wirklich langsam Zeit für mich, nach einer Versorgung im Alter zu suchen. Deswegen sind die ja auch immer wie ein Angebot formuliert. Wer zuerst jasagt, mahlt zuerst.- Im wahrsten Sinne des Wortes, weil kulinarisch spannend soll der gemeinsame Lebensabend dann doch werden.
    Deshalb muss ich auch weiterhin – und sei es über das Spiegelei – am Patsy-Jones-Ball bleiben, denn die eröffnet ja derzeit ob ihres zarten Alters (23) die besten Perspektiven.
    Ausserdem ist sie mindestens so durchgenknallt, wie ich auch (zumindest daheim) bin.
    Die Hedonistin hätte mit mir leichtes Spiel; nach ca. einem Jahr ihrer gebackenen Köstlichkeiten wäre ich eh ein Fall für die Grube.

    @bolli. wie sieht es denn nun aus für den 19.4.?

  10. Manchmal hilft schon ein neues Notizbuch – und schon ist die Schreibblockade verschwunden. Ansonsten: Abwarten und Tee Schnaps trinken.

  11. Ja, Patsy Jones ist eindeutig die beste Wahl!

    Also bleib am Ball!!!

    Ich denke eher nicht, dass ich am 19.4. kommen kann, falls ja, sage ich schnell bescheid!

  12. Mensch, fressack, so schlimm?

    Nach Ostern komme ich Dich besuchen und tröste Dich, wenn mein Mann mal aufs Klo muss (was bedeutet, dass wir ihn ordentlich zuschütten müssen). Da ich die 23 weit hinter mir gelassen habe und auch über wenig eigenes Geld und keinen Job verfüge, wage ich jedoch zu bezweifeln, dass Trost von meiner Seite irgendeinen positiven Effekt haben wird.

    Na ja, vielleicht hilft ja mächtiger Verzehr der Leckereien, die Du so kochst (uupps, böses Wort!) und ausschenkst?

  13. Wenn du ein Betätigungsfeld suchst, dann guck dir doch mal diesen „Hobbykoch Peter Wagner“ an, der jeden Sonntag auf Spiegel Online ein Rezept vorstellt. Ich glaube, Leuten, die empfehlen, den heimischen Backofen auf 83 oder 98 Grad einzustellen, hast du einiges zu sagen.:)


  1. 1 Goldener Engel «

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: