Kochprofis? – Baudrexel ist auch so einer.

27Nov07

Sie sind schon clever. Aber nicht clever genug für Sensewatchman.

Eben bei den „Kochprofis“ (RTL II), beim Gulaschbraten.

Baudrexel: „wir wollen ja, dass das versiegelt wird….dass das Fleisch innen saftig bleibt“

Egal, welche Synonyme sie sich noch einfallen lassen, wir kommen ihnen drauf.

Die Porenschliesserclique hat keine Chance.

It’s all in a day’s work for Sensewatchman.



7 Responses to “Kochprofis? – Baudrexel ist auch so einer.”

  1. Wie kommt es nur, dass ich beim „Porenschließen“ immer wieder an das Gemetzel mittelalterlicher Barbiere und Feldärzte denken muss:
    „Bringe sie mir Öl, viel siedendes Öl …“ – „Aaaarrrrrrrrrgh!!!!!!!!“

  2. baudrexel hat bei der koch-arena durch fleissiges arbeiten ohne entertainment bei den einen vergeigt, bei den anderen gewonnen. auch so eine art ’silent cooking‘.

  3. Ich lach mich auch immer wieder schlapp….
    POSTMORTEMFLEISCH-ZARTMACHEN…, aber möglich ist alles siehe mal hier, vorausgesetzt du hast nen Hinterhof und freundliche nachbarn….
    http://jas.fass.org/cgi/reprint/75/6/1534.pdf
    zarte grüsse…

  4. 4 fressack

    Da muss ich auch als Nicht-Veganer (bist Du eigentlich einer? So ein richtiger?) den Kopf schütteln.
    Ich bevorzuge Fleisch, das durch rücksichtsvolle Methoden zart (gemacht) wird. Z.B. durch Abhängen.
    Dann hängen die Viecher noch eine Weile cool rum….

  5. Unglaublich, dass diese Porenverschließer immer noch nicht beim Hautarzt waren. ich habe gerade mal mein blog-Archiv durchforstet. Den Porenverschlusstrugschluss verbreiteten am
    2.12.2006 Hotte Lichter (Kerner) und am 27.1.2007 Kotaska (ebenfalls Kerner)

    Der Chemiker Justus von Liebig hat vor 150 Jahren zweifellos für viele Forschungsfortschritte gesorgt, aber mit seiner Porenverschlussthese lag er ziemlich daneben.

  6. @ fressack, da müsst ich weiter ausholen als mir hier lieb ist,
    aber aus dem was ich hier schon von mir gegeben habe solltest du dir eigentlich schon einen reim machen können…

    @ Porenschliesserclique : warum die popkochnutten das immer wieder von sich geben kann ich leider auch nicht erklären, doch selbst in der ausbildung wird das den schölern immer noch verzapft, habe das vor kurzem bei meinem schwager festgestellt den ich durch die lehre geprügelt habe….( Berufsschule Tettnang)
    ansonsten bin ich ein masochistisch veranlagter profi dem es doch immer wieder spass bereitet diesen mist zu gucken…besonders sinnfrei doch schmerzreich ist kernerkocht…. meine frau hat den freitag abend bereits seit längerem von ihrer liste für mich (sie) gestrichen.
    übrigens heut‘ kommen sie ja wieder…die Kochnut… ähhh ehhh -profis !

    hat eigentlich jemand den holger auf kabel1 am sonntag gesehen ?
    war leider verhindert…

  7. 7 fressack

    Lieber vatel,
    habe mittlerweile Deine site besucht und mir in der tat ein Bild gemacht. So wünsche ich mir Kommunikation über strittige Themen. Zu einigen Aspekten Deines Blogs hätte ich schon noch Fragen, z.B. über die Verlinkung mit der leckeren Zickleinseite.
    Ich war nur durch den Namen irritiert; stand doch Vatel für einen der Grossen, aber auch Fleischfresser.

    Kerner ist oft lustig, wie ich schon beschrieben habe, aber „Holger“? – Diese unsägliche Schmierenkomödie auf Kabel1?
    Die habe ich eher beiläufig verfolgt, war aber drauf und dran, auch hierzu einen Erguss abzusondern.
    Vielleicht habe ich nachher dafür Zeit.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: