Engelskost – Apfel-Zwiebelcrème mit Blutwurstcroûtons

13Nov07

Heut haben wir ein wenig Zeit gehabt:

3 dicke Gemüsezwiebeln und

2 Äpfel in Streifen schneiden, mit

2 Knoblauchzehen in Butter Farbe nehmen lassen, mit

0.4 l Apfelwein ablöschen, salzen, kräftig pfeffern, Muskat, Majoran und Lorbeerblatt (möglichst frisch) zugeben und mit

1 l Brühe aufgiessen. Kochen, bis die Zwiebeln zerfallen,

0.5 l Schmand zugeben, aufkochen und pürieren.

150 g feste Blutwurst würfeln, ohne Fett in einer Pfanne kräftig braten und in dem austretenden Fett Schwarzbrotcroûtons rösten. Beides auf die Suppe geben.

Klecks Schmand drauf und dazu einen Schoppen.



7 Responses to “Engelskost – Apfel-Zwiebelcrème mit Blutwurstcroûtons”

  1. Köstlich!

    Wann schaffst Du es, zu diesen leckren Rzepten auch Bilder zu bringen?….

  2. 2 fressack

    Mit Bildern halte ich mich zurück, weil ich schon die Hälfte meines Speicherplatzes belegt habe. Robert hat mir geraten, die Bilder über flickr laden zu lassen, aber genau wie das verlinken klappt das bei mir einfach nicht.

  3. Na ja, liest sich auch so gut, dass man da rumsabbert!

  4. 4 veganhooligan

    it´s hard to cook meat with broken hands….

  5. das mit den flickr-bildern ist nich sooo schwer, aber es gibt auch alternativen.
    http://looma.de/ zb.
    bild einbauen geht dann so:

  6. grml, warum kann man eigentlich seinen eignen comment nicht editieren?


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: