Henssler, 6. – Genug, genug!

30Okt07

Ach, mir tut ja noch alles weh. War das wieder ein Feuerwerk gestern!

Diesmal sollte es „rustikaler“ werden, wurde es, und es war lustig. Einzig zur Regie hätte ich anzumerken, dass die Kracher und Brüller etwas besser verteilt werden sollten und nicht das Pulver bereits in den ersten 15 Minuten verschossen wird. Ohne Videorecorder wäre man aufgeschmissen und bekäme die besten Sachen gar nicht mit.

Wie z.B:

„Weiche Brötchen nehmen den Geschmack von Kräutern und Flüssigkeit nicht so auf“

„Thymianspitzen. Nur die Spitzen, nicht die Stengel“

„Petersilie richtig grob lassen, damit man hinterher in der Masse was schmeckt“

„Richtig einweichen, mit der Hand“

Dann, m.E. der beste des Tages:

„Hähnchen ist eigentlich Hühner von beiden Geschlechten“

„Suppenhühner sind nur gezüchtet zum Kochen…, zum Geschmack abgeben…, die werden richtig zäh beim Kochen“

„Pochieren – einfach ins siedende Wasser einpacken“

„Nicht Umluft, sondern Ober- und Unterhitze, damit es richtig schön kross wird“

Wo soll denn das noch hinführen? Ich sehe mein Zwerchfell in ernster Gefahr.

Nachsatz: Die Mail/der Kommentar neulich von einem Herrn gleichen Namens war wohl doch die eines Spassvogels, der sich einfach mal die Mailadresse geschnappt hat. Bislang hat er sich nicht als echt beweisen können, deshalb wurde er gelöscht.



11 Responses to “Henssler, 6. – Genug, genug!”

  1. Weiter, weiter !!!!

  2. hilfe!!!
    das wird ja immer schlimmer mit dem. wie koennen sie sich das antun?

  3. 3 fressack

    Zuerst bin ich immer sprachlos, dann pruste ich los.

  4. Gestern habe ich auch mal geschaut und ich hab mich geschüttelt vor lachen, als er versuchte das Huhn zu zerteilen und dauernd aufschrie , weil das Huhn zu heiß ist. Das kommt davon wenn man tagaus-tagein nur rohen Fisch zubereitet im eigenen Restaurant.

    P.S. Frage an unseren Experten aus der Gruft, “Nicht Umluft, sondern Ober- und Unterhitze, damit es richtig schön kross wird”

    Das stimmt doch, oder???

  5. 5 Thomas

    Auch die größten Köche haben Vorbilder. Vielleicht hat er sich von diesem inspirieren lassen:

  6. 6 fressack

    @martin: Im Gegenteil : Umluft in Verbindung mit Hitze entfernt Feuchtigkeit und macht das Bratgut krosser als einfache Hitze.
    Faustregel. Umluft = niedrigere Gartemperatur
    Konventionelle Hitze = höhere Temperatur
    Gleiche Temperatur = „krosser“ bei Umluft.

  7. Aha, man lernt ja nie aus. Bei meinem Herd habe ich die Möglichkeit Ober/Unterhitze incl. Umluft zu benutzen. Oder sollte ich nur Umluft benutzen, bei einem ganzen Huhn zum Beispiel?

  8. 8 fressack

    Mit Umluft geht es halt schneller.

  9. 10 fressack

    Jetzt kommt die Deutsche Kochshow von allen Seiten. Danke, aber zu spät, bereits gepostet.
    Mein rat: Auch meine alten beiträge lesen. ;-))

  10. arisch kochen, hatten wir schon vor 10jahren.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: