Glück.

11Okt07

Muss man sich Gedanken machen, wenn man den fünften Bembel (für die letzten der Millionen Leser, die es noch nicht wissen: Ein bauchiges Gefäss zur Aufnahme von Apfelwein) bestellt, weil der vierte schon wieder leer ist? Und sind ca. 20 Schoppen nicht der Beweis dafür, dass das Ambiente, das Essen und der Service zur vollsten Zufriedenheit sind?

Glück ist ein Schälchen hausgemachter Kochkäse, eine Odenwälder Spezialität aus mit Natron gekochten Quark, Eigelb, Butter und Kümmel. Dazu die Musik, feingewürfelte Zwiebelchen in Essig und Öl, die in Hessen auch zum Handkäs gereicht werden, und Bauernbrot.

Glück ist ein Stück Lammbratwurst vom Schäfer um die Ecke, der selbst schlachtet, dazu eine Gabel herrlich schlonziges Kartoffel-Wirsinggemüse, kräftig gewürzt mit nicht zuwenig Muskat, das alles runtergespült mit einem von sieben (!) verschiedenen, handwerklich gekelterten Apfelweinsorten.

Glück ist auch ein Pfännchen mit zartem Rührei, knusprigen Bratkartoffeln und Scheiben gebratener Blutwurst, die hier mal nicht depressiv, sondern kräftig gewürzt ist und durch das langsame Braten fast eine karamellige Süsse hat.

Kein Wunder, dass man nach so einem Essen schon beim zweiten Bembel ist. Bleibt man da einfach in der Herbstsonne hocken, vielleicht mit einer Zeitung oder einem Buch, nimmt es nicht Wunder, dass sich die Trinkfrequenz bei 3 – 4 Schoppen pro Stunde einpendelt.

Obwohl man es nicht vorhatte, nimmt man dann doch gerne ein Stück vom noch warmen Kirschstreuselkuchen.

Ist man dann beim 5. Bembel, lohnt das Aufstehen nicht mehr und man geht zum Abendessen über.

Glück.



6 Responses to “Glück.”

  1. lammbratwurst mit wirsing! das nehm ich auch (kochkaese kann man mich garenicht mit locken).

  2. Superjhemp hat mit Kochkäse Luxusbuerg vor Jessica Jaguar gerettet. Das Zeug muss gut sein!

  3. 3 fressack

    Jetzt stehe ich aber auf dem Schlauch….

  4. Den Käse kenn ich nicht, aber die Sonne, das Buch und den Streuselkuchen würd ich auch nehmen. Die Würste tät ich dem Glück meines Hundes opfern.🙂

  5. So viel Glück aufs Mal hat man nur selten. Da kann man Dir nur gratulieren.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: