Eine neue Sau

18Jul07

wird durch das Dorf getrieben. Gerade eingeschaltet (Stern TV, RTL) und immer noch nicht verstanden, weil fassungslos und verärgert.

Der 3-Sterne-Koch Heinz Beck (Rom) ((wer ist das eigentlich?)) propagiert nun in Verbindung mit einem Wissenschaftler, Prof. Schäfer (?) neue Garmethoden, nämlich Dünsten, um die verheerenden Auswirkungen von AGE (ja, ich bin auch noch am googeln) zu vermeiden. 3-Sterne-Küche künftig also nur noch gedünstet.

Alle Röststoffe sind bäh, wir packen in Plastik und erhitzen sanft. Wahrscheinlich kostet diese Art der Gesunderhaltung einen Aufschlag.

Wir Hessen haben für so etwas einen passenden Ausdruck: Ferz.



2 Responses to “Eine neue Sau”

  1. 1 Bolli

    Heinz Beck ist einer meiner Lieblingsköche, der hat auch ein paar Bücher geschrieben, alle gut, und auch nichts von solchen Murks…..Nun denn, vielleicht muss jeder so seine Nische finden?……

    In den Büchern kocht er noch nochmal………..

  2. ach age-schlacken? das ist son wortspiel mit dem englischen „age“, tippe ich.
    (hatte das gestern am rande im tv gehoert, aber ade-schlacken verstanden, da kam nix bei google)(schlacken sind uebrigens die brueder der fleischporen, vermutlich enstehen die schlacken durch das verstopfen der poren beim anbraten…)
    alles einvakuumieren und dann aufwaermen ist doch eh hip.
    cook and chill und all dieser kram. oder neulich in der zeitung, der koeche liebste geraete, ther**mix von diesem staubsaugerladen, ich habe ja als lieblingstools ein messer und ne sautierpfanne.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: