Adriá, die Parodie.

27Jun07

Zum Schiessen:

http://www.thegluttonist.com/

Post vom 26.06., selbst gucken, ich konnte das nicht verlinken.



4 Responses to “Adriá, die Parodie.”

  1. werd ich Morgen nachkochen. Sieht ja echt toll aus, der Lachs, nach der Fragmentierung im Ofen. Weisst Du wo man die Maschine für die Apfelessigherstellung kaufen kann ?

  2. 2 Bolli

    Das mit dem Verlinken müssen wir aber noch lernen….konnte ich auch am Anfang nicht…aber Lamiacucina wird’s Dir sicher beibringen!!!

    Ja ja, der gute Adrian………..

  3. 3 fressack

    Da sind am Ende des Clips noch ein paar mehr, in einem spielt Adriá selbst mit. Das meiste ist auf Catalán und ich verstehe nur einen Teil, aber es reicht zum Einnässen.

  4. jawoll! genau das hat’s schon längst gebraucht. danke für den hinweis sagt die genussmousse-crew


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: