Mälzer schwätzt.

25Jun07

Wie sehr ich mittlerweile unter schwerstem Fussnägelkräuseln leide, immer wenn ein Koch, ob Hobby- oder Profi-, vom „Porenschliessen“ faselt, habe ich hinlänglich überall verbreitet. Besser wäre noch ein Berufsverbot, wie ich u.a. auch schon für Herrn Mälzer forderte. Den mag ich ja ganz gern, weil er auch so eine Art Talibanküche praktiziert (Röstaromen!) wie ich, wenn ich nur Lust dazu habe.

Jetzt hat er gerade eine ganz neue perfide Formulierung gebraucht, als er einen Schweinerücken in der Salzkruste vorbereitet: damit „die Fleischsäfte (…) enthalten bleiben, müssen sich die Fasern schliessen“.

Respekt! Von der Pore zur Faser, was kommt als nächstes? Zellen, Fibrillen, Blutgefässe?

Wettgemacht hat er das allerdings durch die an seiner „bezaubernden Assistentin Nina“ vorgenommene anschauliche Erklärung über die Lage von Kotelett und Schinken.



4 Responses to “Mälzer schwätzt.”

  1. Wo Kotelett und Schinken liegen, solltest Du in Deinem Blog unbedingt mit anschaulichem Bildmaterial veranschaulichen. Bin ja kein fleischer. Von mir aus an der bezaubernden Assistentin.

  2. 2 Bolli

    Ja, ein paar Bilder wären schon ganz gut!!!!!

    Geht ganz einfach, habe selbst ich kapiert…..das soll was heissen!

  3. 3 fressack

    Also erstens finde ich seine Assistentin persönlich nicht so zauberhaft und dann wäre sie ohnehin nicht verfügbar. Also muss ich hier im Umfeld nach geeigneten Anschauungsobjekten suchen. ich hoffe nur, dass das nicht Feministinnen auf den Plan ruft, oder – noch schlimmer – vegetarische Feministinnen.

  4. 4 Bolli

    Hoffe, dass Du die Anschauungsobjekte findest….


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: