Archive for the ‘Veganerbashing’ Category

Wer sagt denn, dass Veganer es nicht krachen lassen können. Dieses Musterbeispiel veganer Lebensart spricht für sich.


Endlich.

23Dez12

Lange mussten wir warten, nun ist es da. das “Koch”buch meines veganen Lieblingskochs “Ente”. Ich habe bereits mehrfach seine “Rezepte”, seine sorgfältige Auswahl der Produkte (Container, Tüte etc.), seine Phantasie und vor allem die herausragende Qualität seiner Foodfotos lobgepriesen. Also hier ist die echte Alternative zu hochpreisigen Hochglanzkochbibeln. Ich habe mich schon immer über Bilder […]


Ja, so sind sie. Versuchen, jedwedes Leid von Wurmpersonen in freier Natur abzuwenden, aber die gemeine Mitmenschperson, die bleibt auf der Strecke. Wer bislang meine neuen Fans vom Vegetarierforum in ihrem Thread “besessener Fleischliebhaber” verfolgt und sich an ihren possierlichen Entrüstungen delektiert hat, sieht ihr wahres Gesicht an dieser Stelle. Wo man mir vorher den […]


Schon wieder habe ich in ein Nest gestochen, wohl ein Nest von Wespenpersonen. Es muss der Vitaminmangel sein, oder warum sind die so? Wie in diesem lustigen Schulterklopfforum der bambifizierten Gutmenschen unschwer zu erkennen ist, gehört zum Veganismus zumindest erst mal eine Rechtschreibschwäche. Genau formulierte Aussagen werden wohl nur oberflächlich verarbeitet, ohne den tieferen Sinn zu […]


Gastautor Alex – The Everlasting Club – äussert sich passend zu Zeit und Thema: Vegan. Was soll das ? Ein Artikel aus gegebenem Anlass. Der freiwillige Verzicht auf fleischliche Nahrung lässt sich in meinem Lebensraum besonders schön bei den pubertierenden Kindern von Freunden beobachten, die sich  seit einigen Jahren mit Vorliebe den „Veganer-Spleen“ aus dem […]


Wir sind ja nun schon einiges gewohnt. Die vegane Kaderschmiede Veganes Auge hat ja den Über- und Durchblick. Die Welt soll gerettet werden durch Etablierung eines veganen Gesamtlebenssystems. Am besten sogar mit Ava Odoemena als Führerin. Wir sind noch mehr gewohnt von den grauslichen “Rezept”seiten veganer Tütenköche. Doch was die Lichtgestalt veganen Denkens hier aus […]


Ich habe mir als ehemaligem Germanisten erlaubt, in einem sonst wegen seiner mit-den-Füssen-aufstampf-und-die-Luft-anhalt-geprägten Kleinkinderbamibifizierung der Welt – Abschaffung von Fleisch! Jetzt! – eher uninteressanten Blog die Frage zu stellen, ob die im vorletzten Absatz erwähnte “Mahwache” nicht besser “Mähwache ” genannt werden sollte. Schwupps, wurde der Kommentar entfernt. Veganer sind also nicht nur intellektuell, geschmacklich, […]


Nach einer sehr langen Pause, an der wir uns nicht an Bildern von Dinosaurierdung erfreuen durften, ist der vegane Chefkoch Ente zurück und präsentiert uns ein neues Rezept. Abgesehen von der Ähnlichkeit des fertigen Gerichts mit Frau Ödemas Stuhlprobenchart (ich berichtete darüber) ist besonders die raffinierte und relativ aufwendige Zubereitungsart von Interesse. Sich vegan ernähren, […]


In meiner losen Reihe der Veganerbeobachtung richtet sich mein Augenmerk auch auf die Nahrungsaufnahme dieses lustigen Völkchens. Es gibt natürlich auch bei dieser spinnerten Sekte Blogs, die sich mit Ernährung beschäftigen oder sich zumindest bemühen, den Artgenossen Tips zu geben, wie man Verweigerung, Entsagung, Vermeidung und Ersatz in mehr oder weniger anregende Gebrauchsanweisungen packt. Lustig […]


Ein putziges Zitat, als Schlussatz für einen Beitrag über Erdnussnudeln: Yeah, ok, it doesn’t really LOOK too appetising, I admit…. but, as you undoubtedly know, this is a sure sign that the dish is all the more yummy! ;o) Das heisst, je ekliger es aussieht, desto besser schmeckts? Veganes Wunschdenken. Man muss sich nur lange […]



Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.