Mainlust, 2. – Die Akustik.

08Sep10

Hier ein paar Eindrücke von der Eröffnungsfeier, 1.Teil, letzten Samstag mit reimtext:

Am Samstag, 25.September geht es weiter mit der Feier.

Gäste willkommen.



10 Responses to “Mainlust, 2. – Die Akustik.”

  1. Für mich Nordlicht ist der Text kaum zu verstehen…

    Aber ja, für mal so eben aus der Hüfte aufgenommen klingts echt nicht schlecht. Oder war das nicht das eingebaute Kameramikro?
    Waren das die ersten Lieder von drei verschiedenen Gigs? Oder warum sitzen die Leute da so unbeteiligt rum – da wippt ja scheinbar nicht einmal ein Fuß?

    • Der Hesse an sich wippt mehr innerlich. Ja, man kann sagen, er rockt sogar. Aber so mehr hinne, im Gedärm. Kommt auch auf den Handkäs mit Mussig an, ob der auch gut abgehangen ist. Aber hier scheint es eher an der Uhrzeit zu liegen. Es ist ja noch hell draussen. Wenns dunkel wird, rockt der Hesse auch ausserhalb mit allem, was er hat. Die Hessinnen übrigens auch.

  2. Das Haus scheint jedenfalls gut gefüllt gewesen zu sein. Glückwunsch!

  3. Stimmt war ja einiges los bei euch, aber das der Hesse innerlich rockt ich weiß ja nicht ausrasten sieht dann doch anders aus würde ich sagen.

  4. Das soll wirklich gut gewesen sein. Ein bekannter von mir studiert in der Nähe und war da! Coole Seite übrigens! Christin

  5. 6 Alex

    Horsche ma, so geht des abber net. Kaum uffgemacht un schon in de Urlaub
    gefahn und 2 Monate lang nix gebloggt ausser dem bisschen Gedöns. Biste
    von den paar Schnitzel braten schon feddisch oder was ?

    Alex

  6. Haddekuchen bekomme ich jetzt schon fast zwei Monate nicht mehr aus den Ohren. Das war mal wirklich ein feiner Abend. Beim nächsten Mal sind wir auf jeden Fall wieder dabei!

    • Und am Freitag, 26.11. wird es noch besser, da spielt der hessische Bob Dylan, Rainer Weisbecker. Eintritt selbstverständlich frei.

  7. Hier: http://www.dlz-coc.de/wordpress/

    Für dich nen Oscar!

  8. Moin und ein Frohes Neues! Ich hab dein Blog erwähnt: http://www.chris-kurbjuhn.de/?p=1140


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: