Rad ab, 5. – Veganer, 20. – Ich sag’s doch.

15Jun10

Schon wieder habe ich in ein Nest gestochen, wohl ein Nest von Wespenpersonen.

Es muss der Vitaminmangel sein, oder warum sind die so?

Wie in diesem lustigen Schulterklopfforum der bambifizierten Gutmenschen unschwer zu erkennen ist, gehört zum Veganismus zumindest erst mal eine Rechtschreibschwäche.

Genau formulierte Aussagen werden wohl nur oberflächlich verarbeitet, ohne den tieferen Sinn zu erkennen. Wie sonst ist es zu erklären, dass fast die gesamte Truppe keinen Unterschied zwischen mir und dem Gastautor macht,  dessen Meinung ich übrigens fast vollständig teile, bis auf den Buddhismusaspekt.

Wer lesen und verstehen kann, ist klar im Vorteil.

Ich wünsche viel Spass bei den lustigen  Tierverstehern.



4 Responses to “Rad ab, 5. – Veganer, 20. – Ich sag’s doch.”

  1. Internetforen sind halt oft virtuelles Auffangbecken diverser polarisierender Freaks. In Laufsportforen z.B. geht’s bei den Themen hauptsächlich um teure Technikspielereien und Wettkämpfe, dort wird sich dann gerne virtuell der Kopp mit Walkern eingehauen – trotzdem sind “die Läufer” nicht grundsätzlich ein Haufen technikverliebter überehrgeiziger Walking-Hasser. Genausowenig sind “die Veganer” grundsätzlich verspannte Weltverbesserer – ich kenne zumindest aus meinem realen Umfeld (das ist dieses iminöse Dings, was außerhalb des Internets stattfindet) niemanden, der sich vegan ernährt und der Zeit damit verschwenden würde, sich in irgendeinem Forum über irgendeinen Fressack auszulassen.

    Lästig, das manche das nicht trennen können und ich öfter zu hören kriege “Ach, Du bist Veganer? Die sind doch ALLE total militant und ALLE schimpfen täglich mehrere Stunden auf die bösen Fleischfresser”. ;)

    Noch’n Witzchen?
    “Der Pfarrer salbungsvoll bei der Kommunion, während er die Hostie reicht: “Der Leib Christi.”
    Darauf der Kommunikant: “Kann ich bitte ein Stück Dornenkrone haben, ich bin Veganer.”

  2. Ich mag das “euch” oder “uns” nicht so gerne, übrigens ;) Ich bin ja nicht hauptberuflich Veganer, genausowenig wie der Großteil meiner Freunde hauptberuflich Fleischfresser ist. Ich ess’halt einfach nix vom Tier und Punkt. Aber ich bin nicht “die” ;)

  3. Was willst du von Leuten erwarten, die schon mit dem Namen fressack ein “ernstes” Problem haben? Da kannst du nur ein Ei drüberhauen.

    kompottsurfer

    @Fräulein Holle. Der Witz ist super. Bist du in einem Laufforum? In meinem tausche ich mich in erster Linie über Verletzungsmalaisen aus, Ernährungstipps, Wettkämpfe ein bisschen. Neuerdings sind übrigens Greifvögelangriffe en vogue. Tja, und was diese bewaffneten Geher, neudeutsch Nordic Walker angeht: Die sind zwar wirklich ein Ärgernis auf allen Waldwegen, weil sie meist die ganze Breite des Weges versperren und durch ihr laufendes Kaffeekränzchen gar nicht mitbekommen, dass andere auch noch da lang wollen. Aber mich damit in einem Forum herumschlagen? Nein, da gibt es wichtigeres. Zum Beispiel festzustellen, dass vegane Ernährung und Laufsport mal so gar nicht zusammenpassen …. ;-)

    kompottsurfer


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: