Archive for Oktober, 2008

Na ja, die Katastrophe war es nicht. Im Gegenteil, wir hatten Spass. Zuerst schlossen wir Wetten auf die Personenzahl und den Umsatz ab. Einsatz je 1 €. Reserviert waren 10 Personen; Wetten: Koch 7, Wirt 8, Bedienung 9. Erschienen sind 11. Gewinner Service. Geschätzter Umsatz: Koch € 56, Bedienung € 66, Wirt € 72. Gesamtverzehr: […]


Ich werde schlecht schlafen heute. Eine Reservierung für morgen, 20:00 Uhr, 10 Personen – so weit so gut. Aber “wir sind ein Elternstammtisch”. Auf Nachfrage erklärt der Reservierende, man sei “privat” schon einmal zu dritt dagewesen. Es bleibt spannend, ich werde berichten. (Bacchus steh mir bei!)


Hinter der Kulissen deutscher Restaurants, gefunden und dokumentiert von kabeleins: Vor der Eröffnung des neuen Restaurants mit dem neuen Küchenchef: “Inhaber André muss den Ex-Fliesenleger aus dem Kosovo schnell einarbeiten.” Mich wundert nichts mehr.


Hiermit ernenne ich kabeleins zum offiziellen Porenschliessersender. In der täglichen kulinarischen Realsatire “Abenteuer Leben” oder “Abenteuer Alltag” vergeht kaum eine Sendung, in der nicht von dem sonor-dramatischen Off-Sprecher geschildert wird, wie und vor allem warum Chef-/Hilfs-/Jung- oder Aushilfskoch Sven/Daniel/Horst/Emil oder Johannes das Fleisch rundum scharf anbraten (man meint, man sei bei Henssler) damit sich die […]


Wie bereits im Netz HIER und HIER und HIER verbreitet, der fressack war bei Maggi. Im Kochstudio. Ganz offiziell. Dank einer Einladung des WORTTEUFELMANNS hatte ich die Gelegenheit, einen der bestaussehendsten Kollegen, unseren Horst Lichter, kennenzulernen und mich drei Stunden köstlich zu amüsieren. Wohl wissend, dass der Spott und die Häme, die der Sternekollege schon […]


Die Rettung für das Porenmonster ist nah. Dank findiger Köpfe aus der Kosmetik- respektive Werbebranche müssen Poren jetzt nicht mehr verschlossen, sondern “verfeinert” werden.


Cigar Lounge.

10Okt08

Ein bisschen Werbung in eigener Sache gestehe ich mir einfach zu. Für alle aus Nah oder Fern, die einen guten Zigarillo, eine gute Zigarre, einen guten Sherry, Port oder Roten dazu schätzen, einem Brand nicht abgeneigt sind, hier die frohe Kunde: Am Samstag, 18.Oktober hocken wir uns im Kolleg des Engel zusammen, um genau diese […]



Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.