Archive for November, 2007

Sie sind schon clever. Aber nicht clever genug für Sensewatchman. Eben bei den “Kochprofis” (RTL II), beim Gulaschbraten. Baudrexel: “wir wollen ja, dass das versiegelt wird….dass das Fleisch innen saftig bleibt” Egal, welche Synonyme sie sich noch einfallen lassen, wir kommen ihnen drauf. Die Porenschliesserclique hat keine Chance. It’s all in a day’s work for […]


Oops!

26Nov07

Da bin ich wohl einem Veganer auf die Füsse getreten! Ich halte ja mit meiner negativen Meinung über die armen Vegetarier und die noch – im Geiste – ärmeren, weil dogmatischen Veganer nicht hinter dem Berg. Auch scheue ich mich nicht, in deren Blogs munter zu kommentieren und unverblümt meine Meinung zu sagen. Das reicht […]


Heute ist der grosse Tag: meine neue Gruft wird offiziell eröffnet. Für alle, die sich noch auf den Weg machen wollen zur freundlichen Kenntnisnahme: ab 15:00 h gibt es heimelige Atmosphäre und gutes, hessisches Essen. Hessisch? Ha, da sagt mir doch heute einer der Köche (wir haben vier, die sich abwechseln), dass er ja nun […]


Leider ohne das erwartete Feuerwerk an Kochgags wurde unser mittlerweile beliebter Grobkoch aus dem Programm verabschiedet. Er hinterlässt hoffentlich nicht nur bei mir eine schmerzliche Lücke im ernsthaften Einerlei der Kochshows. Nur ungenügenden Ersatz hierfür bieten die Cindy & Berts/Marianne & Michaels der deutschen Kochszene: Lafer & Lichter. Dafür ist die Sendung zu kurz und […]


Zuerst ein grosses Lob! Wodurch auch immer beeinflusst, hat unser geschätzter Grobkoch – “den Koriander grob zupfen” – gelernt: Worcestersauce wurde korrekt ausgesprochen. Dafür kam es gestern und heute aber schlimmer beim Entrecôte “Entrecoh”, “Gelantine”und dem “Chlorofühl”. Dass die Einblendtexte am Bildrand das Ganze dann auch noch falsch schreiben – “Gelantine, Rote Beete” lässt mich […]


Machen die das absichtlich? Werden die von der Zitrusfrüchteindustrie hochbezahlt? Hat jemand die Namensrechte an der Wunderfrucht gekauft? Gibt es pro Erwähnung einen Batzen? Gerade bei Kerner gesehen und gehört, wohl an die hundertmal “Limone”. Die versammelten Sterne merken es nicht oder wollen es nicht merken. Auch Spontangoogler JBK  glänzt nicht durch geklicktes Besserwissen. Dabei […]


Nostalgie.

20Nov07

  Widmung.   Der Besitz des Doktorhutes Hat für Frauen etwas Gutes. Erstens sind sie sehr geehrt, Zweitens manchmal auch gelehrt. Doch der Hut gereicht deswegen Ihren Gatten nicht zum Segen, Denn die hohe Wissenschaft Schwimmt nicht gern in Bratensaft Und die Kochkunst retiriert, Wenn die Hausfrau Jus studiert, Mathematik und Chemie, Oder gar Philosophie. […]


Genau wie bei so mancher Talkshow – Schmidt & Co. – laufen sich manche Sendungen etwas tot. So ist auch bei Ganz & Gar Henssler die Brüllerdichte geringer geworden. Man muss sich mittlerweile minutenlang Hausfrauenkost ansehen, die zwar fachlich korrekt aber dennoch todlangweilig beschrieben wird. Gefüllte Paprika zur Primetime im TV und dafür noch Geld, […]


Gerade beim Kompottsurfer http://blog.rewirpower.de/ gelesen, dass der Koch des Jahres aus dem Gault-Millau in seinem Champions-Dinner auch die sagenumwobene Limone verwendet. Vielleicht erfahren wir jetzt endlich einmal, wo es die zu kaufen gibt. Dass man bei uns zu Ruhm, Ehre und drei Sternen gelangen kann, ohne Bescheid zu wissen, finde ich allerdings auch wieder gut.


Heut haben wir ein wenig Zeit gehabt: 3 dicke Gemüsezwiebeln und 2 Äpfel in Streifen schneiden, mit 2 Knoblauchzehen in Butter Farbe nehmen lassen, mit 0.4 l Apfelwein ablöschen, salzen, kräftig pfeffern, Muskat, Majoran und Lorbeerblatt (möglichst frisch) zugeben und mit 1 l Brühe aufgiessen. Kochen, bis die Zwiebeln zerfallen, 0.5 l Schmand zugeben, aufkochen […]



Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.