Archive for Juli, 2007

Schoppen.

31Jul07

Eine Begriffsklärung, auch wegen der Fragen, die hier hin und wieder auftauchen. Im Hessischen ist ein Schoppen (auch: Schobbe, Schoppe) ein Glas Apfelwein. Ob 0.25 oder 0.3 l ist gleich, es gibt entgegen der Ansicht, die die Hersteller und Vertreiber von 0.3 l-Gläsern vetreten, kein alleingültiges Mass oder Tradition. Nur Gläser mit 0.5 l sind […]


Diät.

30Jul07

Ein Beitrag zur aktuellen Diskussion: _________________________________________ Heut aus der Schenke sah ich einen Trunknen taumeln und von der Schulter ihm den Andachtteppich baumeln. Ich sprach zu ihm: “O Scheich ! – bist du nicht bei Verstand ?” Doch er rief aus: “Trink Wein ! die Welt ist eitel Tand.” Omar Khayyam 18. Mai.1048 – 4.Dec.1131 […]


Das wurde wohl übersehen: Machen wir Montag.


Programm.

26Jul07

Da sich neue Grüfte aufgetan haben, aus denen aber derzeit noch nicht allzu Schreckliches zu berichten wäre, sehne ich – auch wegen des Rippchens – das Wochende herbei. Das sieht dann so aus: Der Wein war ein Gedicht Kartoffeln schälen Möhren schaben Derweil sich schon am Weissen laben. Fisch beträufeln Und gelassen Den Roten abseits […]


Das tut weh beim Lesen, vor allem mit Rippchen-Aua: http://www.rahoi.com/2006/03/may-i-take-your-order/


Besuch.

24Jul07

Zu Besuch: Mein Freund, der Sommelier (Claus Niebuhr). Arbeitstrinken. (zu Essen gab es nichts) Des is, was er secht: (This is what he says) 1976 Bacharacher Posten, Riesling Auslese trocken, Werner Link, Oberwesel. Farbe: Kupfergold, klar, leuchtend, blitzlebendig Duft: ausgeprägter Duft nach getrocknetem hellem Obst, Aprikose, Mirabelle, Honig und frischen Wachsnoten, starke Mineralität, Schiefer, nasser […]



Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.